Windsurfen | El Puerto de Santa María

 

Windsurfen an den Traumstränden von El Puerto de Santa Maria, Andalusien

 

Windsurfen ist zweifellos eine der populärsten Sportarten in El Puerto de Santa Maria und zieht jedes Jahr viele Anhänger dieses Sports an.

Das nahegelegene Städtchen Tarifa, 100km südlich am Südkap Europas, ist sogar bekannt, als das Epizentrum des Windsurfensports in Europa. Tarifa bietet im Schnitt über 200 Tage mit über 4 Bft pro Jahr. 

Besonders in den Sommermonaten kann Tarifa ziemlich überfüllt sein. Aber die Bedingungen an den Stränden von El Puerto de Santa Maria sind oft sehr ähnlich, wie die in Tarifa. Nur surft man in El Puerto viel ungestörter auf dem Wasser.

Die Meerenge von Gibraltar bündelt den Levante Wind an der schmalsten Stelle zwischen Afrika und Europa, wodurch die Regelmäßigkeit des Windes zu erklärt ist. Auf seinem Weg entlang der Costa de la Luz verliert der starke Levante etwa 2-3 Bft an Stärke, bevor er die Strände von El Puerto de Santa Maria erreicht.

 

Vientos in El Puerto de Santa Maria - Poniente y Levante

Die beiden "Hauswinde" Levante und Poniente garantieren immer Abwechslung auf den Wassern um El Puerto de santa Maria. Tage im Jahr, an denen gar kein Lüftchen herrscht, kann man hier an zwei Händen abzählen.
 


Levante-Wind

     
Windrichtung   Richtung Meer aus Osten
Windstärke in Beaufort   4-8 Bft.
Wasser   Glatte Wasseroberfläche
Empfohlenes Segel  
Segel Wave/Freestyle, 3,5m² - 4,2m² - 5,0m²
Empfohlenes Board   Tablas Wave/Freestyle/Speed, 65 - 85 litros.
Besten Monate   Mai-Oktober
Besten Spots   Caños de Meca, Tarifa
     
 

Poniente-Wind

     
Windrichtung   aus Westen
Windstärke in Beaufort   3-6 Bft.
Wasser   Atlantikwellen
Empfohlenes Segel  
Segel Freestyle/Slalom, 4,7m² - 5,3m² - 6,0m²
Empfohlenes Board   Slalom/Freestyle Boards, 80 - 120 Litros Volumen
Besten Monate   November bis April
Besten Spots   El Puerto de Santa Maria, Conil de la Frontera
     
 

Spots und Strände zum Windsurfen in und um El Puerto de Santa Maria

Windsurf-Spot El Puerto de Santa Maria

Die Winbedingungen in der Bucht von El Puerto de Santa Maria, die gegen starke Winde geschützt ist, eignen sich hervorragend um seine Skills auf dem Board zu verbessern.

An vielen Tagen ist man allein auf dem Wasser und kann ungestört üben. Du solltes ein entsprechendes Segel einpacken, mit dem Du bei 3-4 Windstärken und Westwind (Poniente) zurechtkommst.

Windsurf-Spot Strand El Palmar

Der Strand von El Palmar ist zwar eigentlichen ein beliebter Treffpunkt für Wellenreiter, jedoch sind diese an windigen Tagen kaum zu finden, sodass man hier dann bestens windsurfen kann. El Palmar befindet sich 30 km entfernt von El Puerto de santa Maria und der Strand ist so lang, dass jeder auf seine Kosten kommt.

Windsurf-Spot Strand Caños de Meca

Obwohl der Eintritt ins Wasser hier etwas durch Steine in der Uferregion behindert wird, ist Canos de Meca ein Geheimtipp für Windsurfer an der Costa de la Luz.

An Tagen, an denen im Windsurfepizentrum Tarifa mit 10 Beaufort durch die Strasse von Gibraltar bläst, sind die Bedingungen in Caños immer noch handlebar bei ca. 7 Bft. Ein Highlight in Canos ist die vom vorgelagerten Riff generierte Welle bei Ostwind.

Wer es lieber etwas ruhiger möchte, sollte den Teil rechts vom Kap von Trafalgar (hinter dem Lauchtturm) ausprobieren. Hier ist das Wasser flacher und eignet sich so für Anfänger oder um seine Skills zu verbessern.

 

Windsurf-Spot Playa Bolonia

 

Wenn der Wimnd am Haupsurfstrand von Tarifa - Playa Valdevaqueros - (100 km südlich von El Puerto de Santa Maria) schon viel zu stark bläst, heisst die Alternative Bolonia. Bolonia liegt in der nächsten Bucht hinter Tarifa in Richtung Cadiz (75 km von El Puerto entfernt) an der Costa de la Luz und auf dem Weg von Tarifa nah Bolonia verliert der Wind bis hierher 1-2 Windstärken. Kitesurfen ist in Bolonia nicht gestattet, aber es gibt eine kleine Windsurfstation, die Euch bei Bedarf mit Material versorgt.

Windsurf-Spot Playa Valdevaqueros, Tarifa

Bei Levante - Wind (Ostwind - ablandig) ist der Stadtstrand von Tarifa nicht empfehlenswert, da die vielen hier errichteten Ferienanlagen Windlöcher produzieren. Ideal ist dagegen der Strand Playa Valdevaqueros. Dieser ist leicht zu finden und liegt kurz vor der grossen sanddüne am Ende der Bucht ca. 8 km ausserhalb von Tarifa. Im Sommer ist der Strand audgeteilt in Zonen für Windsurfer und andere Zonen für Kitesurfer. Für die tollen Bedingungen ist die Form der Bucht verantwortlich, die die besten Windbedingungen produziert. Weiter draussen sind die Konditionen ideal um Sprünge zu machen.
 

Windsurfschulen y Windsurfshops

Direkt in El Puerto de Snta Maria und Umgebung gibt es leider keine Windsurfschule und auch keine Materialverleih. Man muss also sein Material selbst mitbringen.

In Tarifa, 100 km von El Puerto de santa Maria entfernt gibt es die perfekte Infrastruktur für Windsurfer.

     
Windsurfshops in Tarifa   Windsurfschulen in Tarifa
Big Fish Tarifa   Club Mistral Skyrider, Hotel Hurricane
Sailboards Tarifa   Tarifa Smile, Valdevaqueros
Bull Surfshop   Planet windsurf, Bolonia
Surfeador    
     
 

Video vom andalusischen "Windsurfing World Festival 2009" in El Puerto de Santa Maria

Adresse
11500 El Puerto de Santa María, , Spanien
""

Geschäfte gefunden( 1 ) Geschäft hinzufügen

  • Goelpuerto.com Empfohlen
    Tarifa Spin Out | Windsurfen | Sportkurse
    Playa de Valdevaqueros, 11380 Tarifa+34-956236352

     

    Tarifa Spin out Video... Mehr Details

  • 4.5 4
    Windsurfen
    <p> &nbsp;</p> <p> <a href="https://www.youtube.com/watch?v=LYn9p0qfhd8">Tarifa Spin out Video</a>...
    Playa de Valdevaqueros, 11380 Tarifa
Shops
4.5 4